Wer kann Mitglied werden?

Mitglied in der DVJJ kann jede natürliche Person werden. Juristische Personen, d.h. Behörden, Vereine, Projektträger etc. können nach unserer Satzung die Mitgliedschaft nicht erwerben, sondern müssen eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter bestimmen, die/der die Mitgliedschaft wahrnimmt.

Das Beitrittsformular können Sie als pdf-Datei herunterladen und uns als Fax oder Brief zukommen lassen.

Mitgliedsbeiträge

Normal-Tarif € 70

Solidaritäts-Tarif € 90

Geringverdiener-Tarif € 50

Studierenden-Tarif € 35

Die Einstufung erfolgt nach Einkommenssituation aufgrund freiwilliger Selbsteinschätzung. Als Orientierung gilt:
Gutverdienende mit einem monatlichen Nettoeinkommen von € 2.500 oder mehr sollten den Solidaritäts-Tarif zahlen; wer weniger als 1.000 Euro netto monatlich verdient, kann den Geringverdiener-Tarif in Anspruch nehmen. Der Studierenden-Tarif wird bei Vorlage der Studienbescheinigung gewährt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der DVJJ und hoffen, Sie bald als Mitglied begrüßen zu dürfen!

Letzte Änderung dieser Seite: 
07.02.2016

Aktuelles

Herbsttagung 2016

"Doch wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe!"

Kriminalität und andere Risikofaktoren im Kindesalter als Herausforderung für Jugend- und Familiengerichte sowie der Jugendhilfe.

Freitag, den 04. November im Justizzentrum Magdeburg